Pressemitteilung 08.02.2024

LEADER geht weiter!

Bild: LAG Sitzung Montanregion Sachsen-Anhalt Süd


Freyburg (Unstrut)/ Hohenmölsen. Das EU-Programm LEADER, das schon in den letzten Jahren viele Projekte, besonders in den
regionalen Dörfern im Burgenlandkreis und Saalekreis ermöglicht hat, geht weiter. Gemeinsam soll bis Ende 2027 (2028) – solange läuft die aktuelle Förderperiode – die Lokale Entwicklungsstrategie in den Regionen Naturpark Saale-Unstrut-Triasland und Montanregion Sachsen-Anhalt Süd umgesetzt
werden.

Bereits Ende vergangenen Jahres haben die Lokalen Aktionsgruppen Montanregion Sachsen-Anhalt Süd e.V. und Naturpark Saale-Unstrut-Triasland e.V. die Weichen für einen möglichst schnellen Start in den Gruppen gestellt.

So gab es bereits im Dezember 2023 einen Aufruf im ESF+ in der Lokalen Aktionsgruppen Montanregion Sachsen-Anhalt Süd e.V.

Um nicht noch mehr Zeit zu verlieren, haben beide Gruppen für 2024 einen wahren Sprint im Aufrufverfahren beschlossen.

Die LEADER-Aktionsgruppen Naturpark Saale-Unstrut-Triasland e.V. und Montanregion Sachsen-Anhalt Süd e.V. rufen Kommunen, Kirchen, Vereine, Privatleute und Unternehmen zur Einreichung von Projektvorschlägen ab dem 01.02.2024 auf.

...hier lesen Sie den ganzen Artikel

Zurück